Freitag, 23. Februar 2018

Arbeitsmarkt Januar 2018

Fünf vor dem Komma im Sommer realistisch
wj Aurich. Ein bisschen Schwund ist ja immer. Insgesamt zeigen sich die Verantwortlichen des Landkreises Aurich mit der Entwicklung der Arbeitslosenzahlen aber mehr als zufrieden. Demnach waren im Januar 8042 Menschen in der Region ohne Job. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 8 Prozent und liegt um 11,1 Prozent über der im Dezember. „Allerdings ist das saisonal bedingt, wir erleben das jedes Jahr“, weiß der Chef der für Ostfriesland zuständigen Agentur für Arbeit Emden-Leer Roland Dupák. Im Vergleich zum Januar 2017 ist die Quote um 4,2 Prozent gesunken. Aufgrund der anhaltend guten Konjunktur erscheint es sogar durchaus realistisch, „dass wir im Sommer eine fünf vor dem Komma hinkriegen“, so Dupáks kühne Prognose.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 23. Februar 2018
Bookmark and Share

Mittwoch, 21. Februar 2018

CineTipp: Wendy 2

Pferde rücken deutlich mehr in den Fokus
wj Aurich. Eigentlich war es ja lediglich als einmaliges Projekt zur Feier des 30-jährigen Jubiläums einer Kult-Zeitschrift gedacht. Nachdem „Wendy – der Film“ 2017 weit über 600.000 Zuschauer in die Kinos gelockt hat und damit zur dritterfolgreichsten deutschen Produktion des Jahres avancierte, haben sich die Verantwortlichen aber schnell eines Besseren belehren lassen und quasi im Galopp eine Fortsetzung gedreht. „Wendy 2“ ist gerade angelaufen und trägt den Untertitel „Freundschaft für immer“. Regie führte dieses Mal Hanno Olderdissen („Familie verpflichtet“)

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 22. Februar 2018. Foto und Trailer: Sony Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share

Firmprojekttag 2018

Sich in und mit der Kirche engagieren
Ostfriesland. „Wir leben, um zu … ?“ Mit dieser existenziellen Frage beschäftigten sich gut 170 katholische Jugendliche und ihre rund 60 Betreuer, die am vergangenen Wochenende aus verschiedensten Gemeinden des Dekanats Ostfriesland in der Auricher St.-Ludgerus-Gemeinde zu ihrem Firmprojekttag zusammen gekommen waren. Die Antworten sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst in Kleingruppen erarbeiten, um sie danach in der St.Ludgerus-Kirche auf großflächigen Plakaten im Plenum zu präsentieren. Nach einer mittäglichen Stärkung bestand anschließend am Nachmittag noch die Möglichkeit bei diversen Workshops mitzumachen.
Ausführlicher Bericht in der Heimatblatt vom 21. Februar 2018
Bookmark and Share

IGS Open Door 2018

Grundschüler auf den Geschmack bringen
wj Aurich. „Eisen schärft Eisen, der Schüler den Schüler“, sagt man bei unseren Nachbarn in den Niederlanden. Dass an diesem Zitat tatsächlich etwas dran ist, demonstrierte die Integrierte Gesamtschule (IGS) Aurich-West einmal mehr bei ihrem diesjährigen Tag der offenen Tür. Der wurde nämlich maßgeblich von ihren Schülerinnen und Schülern gestaltet. Hauptsächlich angesprochen waren Viertklässler aus den Grundschulen der Region und deren Eltern. Die erhielten ein insgesamt sehr lebendiges Bild von der Leistungsvielfalt der Einrichtung.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 21. Februar 2018
Bookmark and Share

Montag, 19. Februar 2018

L.A.vation live in Aurich

Ordentlicher Querschnitt durch 40 Jahre Rock-Historie
wj Aurich. Einen Hauch von Stadionrock-Atmosphäre bescherte der Auftritt der amerikanischen „U2“-Cover-Band „L.A.vation“ am vergangenen Samstag der Auricher Stadthalle. Das Konzert hatte ursprünglich in der Sparkassenarena stattfinden sollen, war aber aus „produktionstechnischen“ Gründen kurzfristig verlegt worden. Der guten Laune des Publikums tat das keinerlei Abbruch. Eher im Gegenteil. Die rund 800 Zuschauer, die in der Arena sicherlich ein bisschen verloren gewirkt hätten, sorgten im engen Saal für mindestens genauso viel Stimmung wie die Musiker auf der Bühne.
Ausführlicher Bericht in der Emder Zeitung vom 19. Februar 2018
Bookmark and Share