Freitag, 24. März 2017

Kastelruhter Spatzen live 2017

Kurzweiliges und entspanntes Konzertvergnügen
wj Aurich. „Die Sonne scheint für alle“ heißt das aktuelle Album der „Kastelruther Spatzen“. Das gleichnamige Titelstück spielten die Südtiroler Musikanten auch am vergangenen Mittwoch zum Auftakt ihres Konzertes in der Auricher Sparkassenarena. Rund 1200 Fans erlebten dabei einen ebenso stimmungsvollen wie entspannten Abend mit vielen bekannten Hits und einigen neuen Liedern.
Ausführlicher Bericht in der Emder Zeitung vom 24. März 2017
Bookmark and Share

Heimspiel für Brungers

Konzert nur 500 Meter vom Elterhaus entfernt
wj Marienhafe. Seit knapp einem Jahr sorgen er und seine Band mit ihrer Rockoper „Wiet Land“ für Furore innerhalb der plattdeutschen Musik-Szene und darüber hinaus. Nach vielen umjubelten Auftritten in ganz Norddeutschland kommt Matthias Brungers demnächst nach Hause. Am Samstag, 25. März spielen er und seine Mitstreiter ein Unplugged-Konzert in der Theaterwerkstatt Rosenstraat 13 in Marienhafe (Beginn: 19.30 Uhr). Das Elternhaus des Songschreibers befindet sich nur etwa 500 Meter weit entfernt in Osteel.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 24. März 2017
Foto: Brungersband
Bookmark and Share

Neuer Leitfaden

Große Löschblätter für kleine Feuerwehrleute
wj Ostfriesland. „Viele andere Feuerwehren beneiden uns“, weiß der Präsident des Ostfriesischen Feuerwehrverbandes Ernst Hemmen mit Blick auf die exzellente Nachwuchsarbeit seiner Kameradinnen und Kameraden. Aber dafür wird eben auch einiges getan und investiert. Jüngstes Beispiel ist das „Löschblatt XL“. Dahinter verbirgt sich ein gerade frisch veröffentlichter und wissenschaftlich erstellter Leitfaden für Jugendfeuerwehrwarte. Sämtliche ostfriesischen Jugendfeuerwehren werden ein Exemplar dieses Leitfadens bekommen. Die Kosten in Höhe von rund 5000 Euro trägt die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 24. März 2017
Bookmark and Share

Donnerstag, 23. März 2017

Fachambulanz Sucht 2016

Alkohol ist und bleibt das dringlichste Problem
wj Aurich/Norden/Wittmund. „Die Lust auf Alkohol und Tabak ist ungebrochen“, steht im Jahrbuch Sucht 2016 nachzulesen. Diese Entwicklung kann Heinrich Hillen aus seiner eigenen tagtäglichen Praxis nur bestätigen. Der Leiter der Fachambulanz Sucht des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Ostfriesland-Nord mit Fachstellen in Aurich, Norden und Wittmund präsentierte am vergangenen Dienstag im Sozialausschuss des Landkreises Aurich die Zahlen für das vergangene Jahr. Allein 87 Prozent der Klienten, die 2016 von seinen Einrichtungen längerfristig betreut worden sind, waren demnach alkoholabhängig.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 23. März 2017
Bookmark and Share

Mittwoch, 22. März 2017

CineTipp: Life

Science-Fiction Kinospaß mit Gruselfaktor
wj Aurich. Gibt es Leben auf dem Mars? Diese Frage beschäftigt nicht nur seit vielen Generationen die Wissenschaft. Auch im Kino ist sie immer wieder thematisiert worden. Jetzt fügt der chilenisch-schwedische Regisseur Daniél Espinosa („Easy Money“) mit seinen Science-Fiction-Horror-Streifen „Life“ ein weiteres Kapitel hinzu.
Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 23. März 2017. Foto und Trailer: Sony Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share