Donnerstag, 23. Februar 2012

B 210n - Runder Tisch

"Stuttgart 21" als Vorbild für Ostfriesland?
wj Aurich. Angesichts der nach wie vor kontrovers geführten Debatte um die im Landkreis Aurich geplante Umgehungsstraße B 210n hat Thilo Hoppe noch einmal seine Anregung aufgegriffen, einen Runden Tisch nach Vorbild von „Stuttgart 21“ zu installieren. Dies äußerte der Bundestagsabgeordnete der Grünen in einem Pressegespräch, zu dem er am Donnerstag in sein Auricher Regionalbüro eingeladen hatte. Um eine vernünftige Diskussionsbasis zu erhalten, ist es nach Ansicht von Hoppe unerlässlich, Daten und Zahlen aus dem neuen, ab 2015 gültigen Bundesverkehrswegeplan als Grundlage zu nehmen. Nach seinen Informationen haben sich hier inzwischen einige zum Teil gravierende Veränderungen ergeben, die man in der Planung unbedingt berücksichtigen müsste.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 24. Februar 2012.
Bookmark and Share