Mittwoch, 1. Februar 2012

CD Krummhörner Orgellandschaft

Hörbeispiele einer weltweit einzigartigen Orgellandschaft
wj Aurich/Krummhörn. Wer auf den „Sound“ historischer Kirchenorgeln steht, der kommt an der Krummhörn kaum vorbei. Findet man doch hier auf engstem Raum alte Orgeln aus sechs Jahrhunderten, von denen viele in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten geblieben sind. Einen akustischen Querschnitt daraus gibt es jetzt zum Nachhören auf einer CD, die die Ostfriesische Landschaft veröffentlicht hat. „Windgesang – Orgeln Wind und Verwandte – Krummhörner Orgelklänge“ heißt der ebenso aufwendig wie liebevoll verpackte Tonträger, für dessen Einspielung sich der Direktor des „Organeums“ in Weener Winfried Dahlke verantwortlich zeichnet.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 02. Februar 2012
Bookmark and Share