Mittwoch, 14. März 2012

2. Wintervertreiben in Aurich

Frühlingserwachen mit ganz viel Zirkusluft
wj Aurich. In Aurich beginnt der Frühling in diesem Jahr drei Tage früher als sonst. Jedenfalls wenn es nach den Organisatoren vom 2. Auricher Wintervertreiben geht. Das findet dieses Mal am 18. März statt und steht unter dem Motto „Frühlingszirkus in der Innenstadt“. Im Rahmen des ersten verkaufsoffenen Sonntages 2012 werden die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. Parallel dazu gibt es einen Mitmachzirkus für Kinder und Jugendliche auf dem Auricher Marktplatz. Passenderweise gastiert genau zu dieser Zeit auch echter „großer“ Zirkus, nämlich der von Charles Knie, unweit der Innenstadt in Tannenhausen. Eine weitere perfekte Ergänzung liefert das Auricher MachMitMuseum „miraculum“ in der Burgstraße, wo seit dem 22. Januar eine Ausstellung zum Thema „Zirkusträume“ läuft. Und damit immer noch nicht genug. Ebenfalls am 18. März findet in der Auricher Sparkassen-Arena eine Hobby- und Freizeit-Messe statt, auf der rund 100 Künstler und Hobby-Handwerker vertreten sind. „In Aurich ist ja eigentlich immer viel los“, meint Rolf-Dieter Werth vom Kaufmännischen Verein Aurich. „Aber an diesem Tag wird in unserer Stadt besonders viel los sein.“
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 17. März 2012.
Bookmark and Share