Sonntag, 18. März 2012

Ehrung Hermine Heusler-Edenhuizen

"Für alle Beteiligten eine persönliche Bereicherung"
wj Pewsum. Mit schwierigen und langwierigen Geburten kannte sie sich aus. Und das in gleich mehrfacher Hinsicht. Immerhin war Hermine Heusler-Edenhuizen eine der ersten deutschen Frauenärztinnen und musste sich gegen jede Menge Vorurteile durchsetzen. Am gestrigen Freitag gab es in Pewsum, wo die Medizinerin am 16. März 1872 das Licht der Welt erblickte, einen großen Empfang mit Festakt, in dem an ihr Lebenswerk erinnert wurde.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 17. März 2012.
Bookmark and Share