Freitag, 2. März 2012

OMAS TEICH 2012 - Headliner

Brit-Rock einer der Schwerpunkte des Festivals
wj Großefehn. „Ruby, Ruby, Ruby, Rubieeehhh...“ Spätestens mit diesem eingängigen Refrain hat sich die englische Rockband „Kaiser Chiefs“ fest in die Gehörgänge vieler Radio-Hörer eingebrannt. Ihr einziges Deutschland-Konzert 2012 wollen die Briten in Ostfriesland absolvieren. Stattfinden wird es beim „Omas Teich“-Festival, das in diesem Jahr vom 26. bis zum 28. Juli über die Bühne gehen soll. Als weitere Headliner neben den „Kaiser Chiefs“ und den bereits zuvor verpflichteten „The Wombats“ aus Liverpool werden außerdem noch die englische Indie-Formation „Maximo Park“ und die Hamburger Dance-Rocker von „Digitalism“ auf der Festivalwiese in Großefehn zu sehen und zu hören sein.


Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 03. März 2012. Fotos: Agentur. Trailer: BBC, Menu, ZDF
Bookmark and Share