Freitag, 1. Juni 2012

50 Jahre WfbM Aurich

Leistungsstarker Betrieb mit vielfältigem Angebot
wj Aurich. Individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten fördern und gleichzeitig Handicaps ausgleichen – dieser Aufgabe widmen sich Geschäftsführer Manfred Zägel und Jörg-Detlef Gauger und ihr Team von den Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) Aurich-Wittmund. Die Einrichtung feiert 2012 ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am kommenden Samstag, 2. Juni 2012 ein Tag der offenen Tür statt. „Wir wollen zeigen, was die Menschen hier leisten“, umreißt Zägel den Sinn und Zweck der Veranstaltung. Immerhin haben sich die Werkstätten längst zu einem modernen mittelständischen Dienstleistungsbetrieb entwickelt. An den drei Standorten Aurich, Wiesmoor und Burhafe sind derzeit rund 660 behinderte und 400 nicht-behinderte Menschen beschäftigt.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 01. Juni 2012
Bookmark and Share