Freitag, 1. Juni 2012

Mit dem Rad zur Arbeit

Tolle Preise fürs Umsteigen auf den Drahtesel
wj Aurich. Wer möchte nicht gern etwas für die eigene Gesundheit und die Umwelt tun? Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ bietet genau das. Als Anreiz für die Teilnehmer gibt es darüber hinaus viele schöne Preise im Gesamtwert von über 22000 Euro zu gewinnen. Initiiert wurde die Aktion vor acht Jahren von den niedersächsischen Landesverbänden der Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) und des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). Aktuelle Schirmherrin ist die niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan. Mitmachen kann jeder, der zwischen dem 1. Juni und 31. August 2012 an mindestens 20 Tagen sein Auto in der Garage lässt und stattdessen auf den Drahtesel umsteigt. Weitere Infos unter: www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 03. Juni 2012
Bookmark and Share