Montag, 25. Juni 2012

6. Ostfriesischer Kirchentag: Programm

Ein munteres buntes Treiben mit ganz viel Musik
wj Aurich. „Das wird ein großes fröhliches Fest des Glaubens“, meint Dr. Detlef Klahr. Der evangelisch-lutherische Landessuperintendent stellte am Montag auf einer Pressekonferenz zusammen mit Präses Hilke Stüver von der evangelisch-reformierten Kirche das offizielle Programmheft zum 6. Ostfriesischen Kirchentag (OKT) vor. Der findet in diesem Jahr vom Freitag, 13. Juli bis zum Sonntag 15. Juli in Aurich statt. Geplant sind rund 300 Veranstaltungen. Die Hauptbühne steht auf dem Marktplatz, wo es am Freitag zum Auftakt einen Eröffnungsgottesdienst mit Landesbischof Ralf Meister und einem Grußwort von Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister gibt. Am Samstag tritt dort dann abends der Liedermacher Heinz-Rudolf Kunze auf. Neben einer mit gut 130 Ständen bestücken Kirchenmeile in der der Fußgängerzone, bietet der Kirchentag zudem fünf thematische Zentren, die sich bestimmten inhaltlichen Schwerpunkten widmen.
Ausführlicher Bericht in der Emder Zeitung vom 26. Juni 2012
Bookmark and Share