Freitag, 8. Juni 2012

Landkreis Aurich Ehrenamtskarte 2012

"Wir sind froh, wenn wir helfen können"
wj Aurich. Sie waschen die Trikots für ihren Sportverein, helfen krebskranken Kindern oder widmen sich dem Naturschutz – die Tätigkeiten ehrenamtlicher Mitarbeiter sind mindestens ebenso vielfältig wie unbezahlbar. Um ihnen wenigsten ein bisschen Anerkennung zu zollen, belohnt der Landkreis Aurich besonders engagierte Bürger mit einer Ehrenamtskarte. Sie gilt für drei Jahre. Die Inhaber genießen innerhalb dieser Zeit Vergünstigungen in bestimmten öffentlichen und privaten Einrichtungen. Dazu gehört auch, dass sie einmal im Jahr zu einem kostenlosen Essen mit Umtrunk eingeladen werden. Am vergangenen Freitag war es wieder soweit. Im Rahmen der Feierlichkeiten, die in der Auricher Kreisvolkshochschule stattfanden, konnte Landrat Harm-Uwe Weber darüber hinaus fünfzehn neue Ehrenamtskarten-Besitzer küren.
Ausführlicher Bericht in der Emder Zeitung vom 09. Juni 2012
Bookmark and Share