Sonntag, 30. September 2012

Haupt- und Realschule Aurich

Neue Mensa als Herzstück des Raumkonzeptes
wj Aurich. Rund 2,5 Millionen Euro kosten die Umbaumaßnahmen, die an der Auricher Realschule durch die zum Schuljahr 2013/2014 geplante Zusammenlegung mit der Hauptschule vorgenommen werden müssen. Das wurde in der letzten Sitzung des Schul- und Kulturausschusses des Rates der Stadt Aurich bekannt gegeben. Das Hauptschulgebäude in Sandhorst wird für 800.000 Euro an den Verein für Waldorfpädagogik verkauft. Dort nimmt dann ebenfalls ab dem Schuljahr 2013/2014 eine Waldorfschule den Lehrbetrieb auf.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 30. September 2012
Bookmark and Share