Mittwoch, 5. Dezember 2012

Auricher EEZ wird teurer

Mindestens 5 Millionen Euro Mehrkosten
wj Aurich. Jetzt wird es wohl doch ein bisschen teurer werden. Das neue Auricher Energie- und Erlebniszentrum (EEZ), das neben dem Firmengelände von Enercon in Tannenhausen gebaut werden soll, wird statt der im März diesen Jahres ursprünglich veranschlagten 21,8 Millionen nun voraussichtlich mindestens 26,8 Millionen Euro kosten. Im wesentlichen resultieren diese Mehrkosten aus Erweiterungen, die „für uns im März in dieser Form noch nicht absehbar waren“, wie der Architekt Lothar Tabery am Dienstag auf der Ausschusssitzung für Wirtschaftsförderung im Auricher Ratssaal erläuterte.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 05. Dezember 2012
Grafik: Architekturbüro Tabery
Bookmark and Share