Donnerstag, 6. Dezember 2012

Claudia Roth in Aurich

Wieder was typisch Ostfriesisches dazugelernt
wj Aurich. Pümmelwurst, und bitteschön mit „Ü“ geschrieben. Was das genau ist, das musste sich Claudia Roth bei ihrem Besuch am vergangenen Mittwoch im Auricher „Fair Café“ erst einmal erklären lassen. Gleiches galt für die Regeln einer Verknobelung, wie sie traditionell am Vorabend vor Nikolaus in zahlreichen ostfriesischen Geschäften praktiziert wird. Eine solche Verknobelung hatten sich die Auricher Grünen als kleinen PR-Gag für ihre Bundesvorsitzende ausgedacht. Die genoss die kurze Atempause zwischen zwei politischen Terminen sichtlich und nahm die Sache in gewohnt forscher Manier sofort in die Hand. „Jedes Mal wenn ich in Ostfriesland bin, lerne ich wieder etwas dazu“, sagte Claudia Roth freudestrahlend.
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 09. Dezember 2012
Bookmark and Share