Mittwoch, 21. August 2013

CD Orgellandschaften

Einzigartige Klangvielfalt auf Tonträger festgehalten
wj Aurich. Als „kleines Schatzkästlein ostfriesischer Kultur“ bezeichnet es der Direktor der Ostfriesischen Landschaft Dr. Rolf Bärenfänger. Er meint damit eine gerade erschienene CD, die sich auf eine musikalische Reise zu acht alten Orgeln in der Region begibt. Der hochwertig aufgemachte Tonträger soll Laien und Experten gleichermaßen ansprechen. Dafür haben alle an dem Projekt beteiligten Verantwortlichen große Sorgfalt auf ein Höchstmaß an Authentizität gelegt. Die CD enthält Aufnahmen von Kirchenorgeln aus Rysum, Westerhusen, Uttum, Pilsum, Marienhafe, Osteel, Norden und Dornum.

Hörproben und Bestellmöglichkeit gibt's beim Versandhändler JPC. Dazu einfach rechts auf das grün-weiße JPC-Banner klicken. 
 
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 21. August 2013
Bookmark and Share