Freitag, 16. August 2013

KiGA-Broschüre

Spielerisches Training für mehr Sicherheit
wj Aurich. „Früh übt sich“, heißt es bekanntlich. Was das richtige Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr betrifft, kann dieses Üben nicht früh genug anfangen. Das wissen auch die ostfriesischen Verkehrswachten. Deswegen haben sie in Zusammenarbeit mit der Ostfriesischen Landschaftlichen Brandkasse eine Broschüre drucken lassen, die in den nächsten Wochen in sämtlichen Kindergärten der Region verteilt werden soll. Darin erhalten die Kinder vielfältige Anregungen, um sich im Spiegel der Jahreszeitung in spielerischer Form mit dem Thema Sicherheit im Straßenverkehr auseinanderzusetzen. Das Konzept hat man sich zwar aus Mecklenburg-Vorpommern abgeguckt. „Für Niedersachsen sind wir in Ostfriesland aber die ersten, die hier wieder einmal eine Vorreiterrolle übernehmen“, wie die Pressesprecherin der Brandkasse Signe Foetzki am Donnerstag während einer Pressekonferenz anlässlich der Vorstellung der Broschüre betonte.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 16. August 2013
Bookmark and Share