Sonntag, 25. August 2013

Neues Plattdeutsch-Lesebuch

Es mussten dringend ein paar neue Texte her
wj Aurich. „Traditionsbewusstsein und Weltoffenheit sind keine Gegensätze“, steht im Vorwort des Buches zu lesen. „Egentlik heel up Stee“, so der Titel des Werkes, ist eine Sammlung literarischer plattdeutscher Texte, die insbesondere jüngere Menschen ansprechen soll. Deswegen kommen darin neben eher altbacken anmutenden Themen wie Maifeier oder Weihnachten auch und gerade moderne Phänomene wie Computerspiele oder Alltagsstress zur Sprache. Zusammengestellt worden sind die Texte vom Auricher Regionalpädagogischen Zentrum (RPZ) in Kooperation mit dem Plattdüütskbüro der Ostfriesischen Landschaft, dem Verein Ostfreeske Taal und der Leeraner Plattdüütsk-Stammtafel.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 23. August 2013
Bookmark and Share