Freitag, 23. August 2013

NHL Selbsthilfegruppe

Betroffene aus der Isolation herausholen
wj Aurich. Was ist ein Non-Hodgkin-Lymphom? Als bei Ralf Günther vor anderthalb Jahren diese Krebserkrankung diagnostiziert wurde, hatte er viele Fragen, die ihm jedoch keiner so richtig beantworten konnte. Inzwischen ist er wieder fit und ergreift nun von sich aus die Initiative. Der vierzigjährige Tiefbaufacharbeiter will mit Unterstützung vom Paritätischen Wohlfahrtverband des Landkreises Aurich eine Selbsthilfegruppe starten. Dort sollen Betroffene und deren Angehörige sich regelmäßig gegenseitig austauschen. Das erste Treffen findet am Mittwoch, 28. August 2013 im Haus der Paritätischen in Aurich statt.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 23. August 2013
Bookmark and Share