Donnerstag, 12. September 2013

CineTipp: The World's End

Bierselige britische Science-Fiction Persiflage
wj Aurich. Nach Zombie-Horror („Shaun of the Dead“ 2004) und Cop-Thriller („Hot Fuzz“ 2007) nimmt der britische Kult-Regisseur Edgar Wright in „The World's End“ nun das Science-Fiction-Genre aufs Korn. Dabei baut er erneut auf sein bewährtes Duo bestehend aus Nick Frost und Simon Pegg, der auch wieder am Drehbuch mitgeschrieben haben. Dieses Mal sehen sich die beiden Anti-Helden mit einer Alien-Invasion konfrontiert.
Auführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im  Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 12. September 2013. Foto und Trailer: Universal Pictures
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share