Samstag, 28. September 2013

Zukunft Haupt- und Realschule

Eigentlicher Elternwille nicht mehr erkennbar
wj Aurich. Seit diesem Schuljahr befinden sich die Auricher Haupt- und Realschule unter einem Dach. Wie es mit den beiden Einrichtungen weiter gehen soll, wollte die Politik eigentlich bis Ende November anhand einer Elternbefragung klären. Dazu gab es im Mai diesen Jahres sogar einen entsprechenden Ratsbeschluss. Nun hat der Schulausschuss auf seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag einen Rückzieher gemacht und die Befragung bis nach den Sommerferien 2014 verschoben, um eine „unnötige Verunsicherung“ zu vermeiden.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 28. September 2013
Bookmark and Share