Donnerstag, 19. Dezember 2013

Auricher Hauptschule schließt

Schrittweise Auflösung beschlossen
wj Aurich. Das Bedauern war groß, aber die Entscheidung am Ende wohl doch unabwendbar. Am vergangenen Dienstag verabschiedete der Schul- und Kulturausschuss des Auricher Rates eine Beschlussvorlage, wonach die Auricher Hauptschule zum nächstmöglichen Zeitpunkt aufgelöst werden soll. Grund dafür sind in erster Linie drastisch sinkende Schülerzahlen. Damit würde sich der „Elternwille“ klar gegen diese Schulform aussprechen, so der Tenor der Ausschussmitglieder, die einstimmig für die Auflösung votierten.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 19. Dezember 2013
Bookmark and Share