Freitag, 17. März 2017

Neue UEK Chefärzte

Hoffen auf Synergieeffekte durch Zentralklinik
wj Aurich. Der eine ist zuvor bereits seit vielen Jahren an der Auricher Ubbo-Emmius-Klinik als Oberarzt tätig gewesen. Der andere hat sich bewusst für einen Umzug aus Jena nach Ostfriesland entschieden. Nichtsdestotrotz haben der Kinderarzt Dr. Gerhard Däublin und der Notfallmediziner Dr. Markus Paxian einiges gemeinsam. Beide Ärzte werden in ihren jeweiligen Abteilungen ab sofort die Leitung übernehmen. Und die zwei sprechen sich klipp und klar für einen neuen zentralen Klinikstandort in Georgsheil aus.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 17. März 2017
Bookmark and Share