Sonntag, 6. August 2017

Kompetenzpartner Ostfriesland

Regionales Netzwerk sammelt Geld für guten Zweck
wj Aurich. Normalerweise herrscht auf Messen ein ständiges Kommen und Gehen. Neben den Besuchern gilt das oft auch und gerade für die Firmen, die sich dort präsentieren. Nicht so in Ostfriesland. Ausgehend von einer Messe, die das Auricher Familienunternehmen Rudnick im Mai diesen Jahres zum Thema Bauen und Wohnen veranstaltete, hat sich inzwischen ein Netzwerk zusammen gefunden, das unter dem Namen „Kompetenzpartner Ostfriesland“ firmiert. Gemeinsam organisierte man auf der Messe eine Tombola, deren Einnahmen für einen guten Zweck gestiftet worden sind. Nutznießer ist der Elternverein für krebskranke Kinder in Ostfriesland, deren Vorsitzende Agnes Kramer den symbolischen Scheck mit der Spendensumme in Höhe von 1880,17 Euro am vergangenen Mittwochnachmittag in der Auricher Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse entgegen nehmen durfte
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 06. August 2017
Bookmark and Share