Donnerstag, 17. August 2017

Netzwerk für Hebammen

Hebammenzentrale für Landkreis Aurich gefordert
wj Aurich. Ausgesprochen munter verlief am vergangenen Dienstag die Sozialausschusssitzung im Auricher Kreishaus. Das lag allerdings weniger an den anwesenden Vertretern von Politik und Verwaltung. Unter den etwas 30 Zuschauern befanden sich etliche Mütter, von denen einige ihre kleinen Kinder mitgebracht hatten. Der Hintergrund war durchaus ernster Natur. Obwohl im Landkreis Aurich die Geburtenrate steigt, geht die Zahl der Hebammen zurück. Um letzterem entgegen zu wirken, präsentierten die engagierten Mütter ein Konzept für eine Hebammenzentrale.
Ausführlicher Bericht in der Emder Zeitung vom 17. August 2017
Bookmark and Share