Samstag, 26. August 2017

Plattdüütskmaant 2017

Am besten schon bei den Kindern damit anfangen
wj Aurich. „Übung macht den Meister“ oder auf Plattdeutsch formuliert: „Doon deit lehren“. Und genau so lautet auch das Motto für den diesjährigen ostfriesischen „Plattdüütskmaand September“. Federführend koordiniert wird der, wie immer, von der Ostfriesischen Landschaft und deren „Plattdüütskbüro“, das 2017 übrigens sein 25-jähriges Bestehen feiern darf. Die Verantwortlichen um „Plattdüütskbüro“-Leiterin Grietje Kammler haben gemeinsam mit den Kommunen, deren Plattdeutsch-Beauftragten sowie vielen weiteren öffentlichen und privaten Einrichtungen aus der Region wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.
Ausführlicher Bericht in der Ostfriesischen Kurier vom 26. August 2017
Bookmark and Share