Mittwoch, 20. September 2017

CineTipp: Kingsman 2

Nicht mehr ganz so smart wie der erste Teil
wj Aurich. Nach „Kick Ass“ im Jahre 2010 landete der englische Regisseur und Drehbuchautor Matthew Vaughn 2014 mit der Comic-Verfilmung „Kingsman: The Secret Service“ seinen nächsten Überraschungserfolg. Der Streifen spielte weltweit 414 Millionen Dollar ein bei einem Budget von nur 81 Millionen Dollar. Das schrie förmlich nach einer Fortsetzung. Folgerichtig hat Vaughn seine „Königsmänner“ nun erneut zusammen getrommelt und schickt sie in die zweite Runde. Die Fortsetzung trägt den Untertitel „The Golden Circle“.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 21. September 2017. Foto und Trailer: 20th Century Fox
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share