Freitag, 22. September 2017

Richtfest Kino Aurich

Bauarbeiten sind voll im Zeitplan
wj Aurich. „Schlaflos in Seattle“, „Fast & Furious“ oder am Ende vielleicht doch die dunkle Seite der Macht aus „Star Wars?“ Nach Ansicht von Astrid Muckli beschreiben jedenfalls alle drei eben genannten Filme recht gut, was sie, ihre Familie und die vielen Leute drumherum beim Bau ihres neuen Kinos in Aurich an der Emder Straße in den letzten Wochen und Monaten durchgemacht haben. Immerhin gehen die Arbeiten zügig und planmäßig voran, so dass das ambitionierte Ziel, das Lichtspielhaus Ende November zu eröffnen, nach wie vor fest im Visier ist. Am vergangenen Donnerstag war erst einmal Richtfest.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 22. September 2017
Bookmark and Share