Donnerstag, 9. November 2017

B 210n Animation

Verkehrsplaner sehen weiterhin gute Perspektiven
wj Aurich. Die geplante Umgehungsstraße B 210n wird von vielen Bürgerinnen und Bürgern begrüßt, von manchen aber auch scharf kritisiert. Jürgen Idems hat es zumindest geschafft, beide Seiten gleichermaßen zu beeindrucken. Der Bauingenieur und seine Trierer Firma v-con.media zeichnen sich verantwortlich für eine virtuelle dreidimensionale Animation, die den Verlauf der Trasse plastisch veranschaulicht. Am Mittwoch wurde diese Animation in der Auricher Stadthalle öffentlich vorgestellt. Sie ist nach entsprechender Terminvereinbarung ab kommender Woche (13.11.) auch bei der Auricher Geschäftsstelle der Landesverkehrsbehörde einsehbar. Außerdem gibt es über die Internetseite der Behörde eine abgespeckte Version für den heimischen PC.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 09. November 2017
Bookmark and Share