Donnerstag, 7. Dezember 2017

Auricher Filmklappe 2017

Leer und Aurich teilen sich die ersten Plätze
wj Ostfriesland. Pfiffige Story-Ideen von heiter bis hintergründig bestimmten das Bild bei der diesjährigen Auricher Filmklappe, deren Preisverleihung am vergangenen Mittwoch erstmals im frisch eröffneten Auricher Kino an der Emder Straße über die Bühne ging. Die Sieger machten ausnahmslos Einrichtungen aus den Landkreisen Aurich und Leer unter sich aus. Klarer „Abräumer“ war die Freie Christliche Schule Ostfriesland aus Moormerland, die in zwei Kategorien ganz vorne landete und dazu noch einen Sonderpreis sowie einen zweiten Platz gewinnen konnte. Insgesamt hatten rund 350 Schülerinnen und Schüler 34 Beiträge für die 15. Auflage des Nachwuchs-Kurzfilmwettbewerbs eingereicht.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 07. Dezember 2017
Bookmark and Share