Mittwoch, 20. Dezember 2017

KVHS Aurich Norden 2018

Eine schwarze Null mit vielen Fragezeichen
wj Aurich. Welche negativen Auswirkungen die sich verzögernde Regierungsbildung im Bund auf kommunaler Ebene hat, das wurde am Montag bei der Betriebsausschusssitzung der Kreisvolkshochschulen (KVHS) Aurich-Norden deutlich. Dort präsentierten deren Leiter Andreas Epple und sein Buchhalter Thomas Hinrichs den Wirtschaftsplan für 2018. Unter dem Strich werden beiden Häuser demnach das nächste Jahr mit einer schwarzen Null abschließen, sofern alles nach Plan läuft. Aber momentan existieren eben jede Menge „Unwägbarkeiten und Nicht-Wissen“, wie Thomas Hinrichs es ausdrückte. Und das bezog sich keineswegs nur auf die schleppenden Koalitionsverhandlungen in Berlin.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 20. Dezember 2017
Bookmark and Share