Mittwoch, 28. März 2018

CineTipp: Jim Knopf

Kinderbuch-Klassiker kommt auf die Leinwand
wj Aurich. „Lummerland war nur sehr klein. Es war sogar außerordentlich klein im Vergleich zu anderen Ländern wie zum Beispiel Deutschland oder Afrika oder China.“ Mit diesen Zeilen beginnt eines der wohl berühmtesten Kinderbücher aller Zeiten. Dabei ist „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ zunächst von zwölf Verlagen abgelehnt worden, bevor Autor Michael Ende einen Abnehmer fand und 1961 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis belohnt wurde. Was dem vielfach im Theater und von der Augsburger Puppenkiste aufgeführten Werk bis dato gefehlt hat, war eine Realverfilmung. Die läuft jetzt pünktlich zu den Osterfeiertagen in unseren Kinos an.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 29. März 2018. Foto und Trailer: Warner Bros.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share

Samstag, 24. März 2018

CD: #zualtdafür

Alter ist auch nur eine Frage der Einstellung
wj Ostfriesland. Ihre Fans warten schon sehnsüchtig darauf. Fast fünf Jahre haben „Knallfrosch Elektro“ an ihrem neuen Album gearbeitet. Jetzt ist es endlich fertig. Am 29, März wird das Werk auf einer Release-Party im Oldenburger „Amadeus“ offiziell vorgestellt. Der Titel „#zualtdafür“ und der auf dem Cover abgebildete Rollator sind dabei eindeutig ironisch aufzufassen. Musikalisch präsentiert sich Ostfrieslands abgefahrenste Party-Band nämlich frisch und innovativ wie eh und je
Ausführlicher Bericht im Sonntagsblatt vom 25. März 2018
Foto: privat/KFE
Bookmark and Share

Sanierung St. Peter

Neue Fenster für das "Zelt Gottes"
wj Spiekeroog. „Was ist denn das da für ein Zelt?“ So oder so ähnlich reagieren die meisten, wenn sie auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog die katholische St. Peter Kirche erblicken. Das auf einer Düne weithin sichtbare errichtete pyramidenförmige Gebäude zählt in der Tat zu den wohl außergewöhnlichsten Gotteshäusern Norddeutschlands. Allerdings gab es schon seit geraumer Zeit Probleme mit undichten Fenstern. Die sind jetzt im Zuge einer aufwändigen Sanierung behoben worden.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 24. März 2018
Foto: Architekturbüro Gerd Janssen
Bookmark and Share

Freitag, 23. März 2018

Einweihung Gesundheitszentrum

Sozialministerin eröffnet neues KVHS-Gebäude
wj Aurich. Wie dringend dieses Haus gebraucht wird, zeigt sich daran, dass der Betrieb schon seit Februar läuft, obwohl die Handwerker noch gar nicht überall fertig sind. Selbst als das neue Gesundheitszentrum der Auricher Kreisvolkshochschule (KVHS) am vergangenen Mittwoch offiziell eingeweiht wurde, drehten die Bohrmaschinen unbeirrt weiter ihre Runden. Neben vielen lokalen Politikern und Verantwortlichen war zu den Eröffnungsfeierlichkeiten auch die Niedersächsische Sozialministerin Carola Reimann (SPD) aus Hannover nach Ostfriesland angereist.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 23. März 2018
Bookmark and Share

Mittwoch, 21. März 2018

Timo Klos in Aurich

Vergängliche Momente in Bildern festgehalten
wj Aurich. Ob verwackelte Motive, mehrfache Belichtung oder alle Augen zu auf dem Gruppenbild - Timo Klos macht meistens genau das, was Fotografen eigentlich vermeiden wollen und in der Regel auch tunlichst vermeiden sollten. Aber er ist halt ein Künstler. Und als solcher darf er das. Nichtsdestotrotz sagen seine verblüffenden Resultate oft mehr über die jeweils festgehaltene Situation aus als ein „normales“ Foto dies vielleicht jemals schaffen könnte. Ausgewählte Werke des Künstlers aus Dortmund sind ab sofort im Pavillon des Auricher Kunstvereins am Ellernfeld zu sehen.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 21. März 2018
Bookmark and Share

CineTipp: Midnight Sun

Hollywood-Remake eines japanischen Liebes-Dramas
wj Aurich. In Japan zählt die 1987 geborene Singer/Songwriterin Yiu seit vielen Jahren zu den beliebtesten und erfolgreichsten Künstlerinnen ihres Landes. 2006 feierte sie in dem Liebesdrama „Taiyō no Uta“ („Lied der Sonne“) ein Aufsehen erregendes Spielfilmdebüt. Von diesem Streifen gibt es jetzt ein Hollywood-Remake, das unter dem deutschen Titel „Midnight Sun – Alles für dich“ gerade in unseren Kinos angelaufen ist.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 22. März 2018. Foto und Trailer: Square One/Universum
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share

Opa lett de Puppen danzen

Umtriebiger Großvater als Pillentauscher
wj Wiegboldsbur. Je oller desto doller, dachte sich wohl auch Hannes Flesner, als er seine Komödie „Opa lett de Puppen danzen“ schrieb. Der 1984 verstorbene „Schgangsongjee“ wäre im Dezember diesen Jahres 90 geworden. Das „Hoog Foor“-Ensemble aus Wiegboldsbur hat sein Stück, das bei ihnen 1998 schon einmal auf dem Spielplan stand, jetzt aus einem ganz besonderen Grund ein weiteres Mal inszeniert. Die Bühne feiert 2018 ebenfalls ein Jubiläum. Sie blickt auf ihr 25-jährges Bestehen zurück. Am vergangenen Freitag war in der Turnhalle der Wiegboldsburer Schule Premiere von „Opa lett de Puppen danzen“.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 21. März 2018
Bookmark and Share

Montag, 19. März 2018

Film Willkommen in Ostfriesland

Auf der Suche nach der Heimat
wj Aurich. „Fremd ist nur derjenige, den wir nicht kennen“, heißt es an einer Stelle in diesem Film. Und das bringt die Botschaft von „Willkommen in Ostfriesland“, so der Titel des Streifens“, perfekt auf Punkt. Das Doku-Experiment beleuchtet nämlich die Situation von Flüchtlingen, die in einer für sie fremden Welt eine neue Heimat finden (müssen) und gleichzeitig vielen „Einheimischen“ fremd erscheinen. Am Freitag fand im Auricher Kino die offizielle Premiere in Anwesenheit vieler an dem Projekt Beteiligter statt.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 19. März 2018
Bookmark and Share

Freitag, 16. März 2018

Umstellung bei Volksbanken

Kurzzeitiger Stillstand wegen Systemumstellung
wj Ostfriesland. Für die Raiffeisen-Volksbanken ist es eine Art verspätetes Millenium-Projekt: Sie sind nämlich gerade dabei, ihre beiden Rechenzentren in Nord- und Süddeutschland zusammen zu schließen. Zum Vollzug dieser Fusion muss in den betroffenen Regionen der Reihe nach für mindestens 24 Stunden der Kundenbetrieb eingestellt werden. Die Filialen auf der ostfriesischen Halbinsel sind davon hauptsächlich ab Freitag, 23. März mittags und dem anschließenden Wochenende betroffen. Während dieser Zeit werden bei der Volksbank Esens, der Raiffeisen-Volksbank Fresena, der Raiffeisenbank Moormerland, der Raiffeisen-Volksbank Aurich und der Volksbank Jever die meisten Dienstleistungen (einschließlich Geldautomaten, bargeldlose Kartenzahlung und Online-Banking) gar nicht oder lediglich eingeschränkt verfügbar sein.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 16. März 2018
Bookmark and Share

Donnerstag, 15. März 2018

Hans Klok live 2018

Dem Publikum einen zauberhaufte Abend beschert
wj Aurich. Eigentlich ist es ja ein alter Hut ein Kaninchen aus selbigem hervor zu zaubern. Hans Klok präsentiert solche und etliche andere hinlänglich bekannte Tricks allerdings in einem zeitgemäßen Gewand. In seiner neuesten Show entführt der niederländische Magier sein Publikum ins „House of Mystery“ und lockte damit am vergangenen Dienstagabend knapp 1000 Zuschauer in die Auricher Sparkassenarena.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 15. März 2018
Bookmark and Share

Musikalischer Sommer 2018

Neue Spielorte und ein neuer Hauptsponsor
wj Aurich. Auch bei seiner nunmehr 34. Auflage wird der Musikalische Sommer an Altbewährtem festhalten. Allerdings kommen selbst nach so vielen Jahren immer noch neue Spielorte, neue Künstler und bisweilen sogar neue Instrumente hinzu. Letzteres ist jetzt wieder der Fall, weswegen das Motto für 2017 nicht von ungefähr „Zeitlos“ lautet. Außerdem hat man mit der Aloys-Wobben-Stiftung wieder einen neuen Hauptsponsor gefunden. Das Festival startet am 15. Juni und umfasst 28 Konzerte, die sich regional über die gesamte ostfriesische Halbinsel bis hinein in die Niederlande und zeitlich zunächst konzentriert auf sechs Wochen verteilen. Hinzu kommen zwei weitere Veranstaltungen, die aus terminlichen Gründen erst im August und im Oktober stattfinden können.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 15. März 2018
Bookmark and Share

Mittwoch, 14. März 2018

CineTipp: Tomb Raider 2018

Lara Croft kehrt auf die Leinwand zurück
wj Aurich. Nordische Kombination á la Hollywood: Für den Reboot von „Tomb Raider“ setzen die Verantwortlichen der Warner Bros. Studios auf einen norwegischen Regisseur mit dem klangvollen Namen Roar Uthaug. Die junge Lara Croft wird gespielt von Alicia Vikander, einer schwedischen Schauspielerin, die 2016 bei den Academy Awards für ihre Rolle in „The Danish Girl“ zur besten Nebendarstellerin gekürt wurde. Das Resultat dieser Zusammenarbeit ist jetzt gerade in unseren Kinos angelaufen.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 15. März 2018. Foto und Trailer: Warner Bros.
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share

Donnerstag, 8. März 2018

Auricher Filmklappe 2018

Je besser die Geschichte desto höher die Chancen
wj Ostfriesland. „Wir hatten schon Beiträge, die nur 30 Sekunden gedauert und uns trotzdem begeistert haben“, verrät Brigitte Weber. Die Leiterin des Auricher Kulturamtes gehört seit etlichen Jahren zum Stammteam der Jury der Auricher Filmklappe. Dort ist gerade der Startschuss für die nunmehr 16. Auflage gefallen. Bis zum 12. September 2018 können junge Filmschaffende vom Kindergartenalter bis zur Oberstufe ihre Wettbewerbs-Beiträge einreichen. Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche aus den Landkreisen Aurich, Leer, Wittmund und Friesland sowie den Städten Emden und Wilhelmshaven. Eine Neuerung für dieses Jahr besteht darin, dass die Filme nicht mehr wie bisher 15 Minuten sondern maximal nur noch 12 Minuten lang sein dürfen.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 08. März 2018
Bookmark and Share

Mittwoch, 7. März 2018

CineTipp: Molly's Game

Poker-Prinzessin setzt alles auf eine Karte
wj Aurich. Einst tummelte sich die amerikanische High Society an ihren Pokertischen. Doch dann brach das Kartenhaus buchstäblich zusammen für Molly Bloom. 2013 wurde die „Poker-Prinzessin“ verhaftet und wanderte wegen illegalen Glücksspiels ins Gefängnis. Ihre außergewöhnliche Geschichte hat sie in dem 2014 erschienenen Buch „Molly's Game“ festgehalten. Diese Autobiografie ist jetzt von Regisseur Aaron Sorkin verfilmt worden.

Ausführliche Rezensionen in der Rheiderland-Zeitung (Fr.) und im Ostfriesischen Kurier (Sa.)
Kinostart: 08. März 2018. Foto und Trailer: SquareOne Entertainment
Kino-Finder: Wo läuft dieser Film?
Bookmark and Share

Hochschule goes Boulderhalle

Mit Trendsport auf dem Weg nach ganz oben
wj Aurich. „Ganz oben dabei“, lautet das selbst gesteckte Ziel und Motto der Hochschule Emden-Leer. Insofern scheint eine enge Zusammenarbeit mit der Kluntje Boulderhalle fast eine logische Konsequenz zu sein. Tatsächlich kommen sehr viele Studentinnen und Studenten nach Sandhorst, um dort den Kletter-Trendsport zu betreiben. Die dürfen sich zukünftig auf eine stattliche Ermäßigung auf den Eintrittspreis freuen. Das ist ein Punkt aus einem entsprechenden Kooperationsvertrag, der am vergangenen Wochenende offiziell unterzeichnet wurde
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 07. März 2018
Bookmark and Share

Ulricianum Open Doors 2018

Aufgeweckte Schülerinnen und Schüler
wj Aurich. „Wenn alles schläft und einer spricht, nennt man das Unterricht?“ Auf den Tag der offenen Tür, der vergangenen Freitag am Auricher Gymnasium Ulricianum über die Bühne ging, traf dieser alte Wahlspruch absolut nicht zu. Wie immer gab es eine Reihe von Aktionen und Angeboten, die wesentlich von den Schülerinnen und Schülern mitgestaltet wurden. Und die zeigten sich durch die Schulbank ziemlich aufgeweckt.
Ausführlicher Bericht im Heimatblatt vom 07. März 2018
Bookmark and Share

Montag, 5. März 2018

Aurich live 2018

Heiße Töne gegen eisige Temperaturen
wj Aurich. Abwechslungsreich wie selten zuvor präsentierte sich das diesjährige Programm von „Aurich live“. Von klassischem Rock über Blues und Folk bis zu hin zeitgemäßem Alternative-Rock wurde für wirklich fast jeden Geschmack etwas geboten. Wohl nicht von ungefähr fiel die Besucherresonanz in den insgesamt zehn beteiligten Kneipen in der Auricher Innenstadt deswegen trotz der eisigen Temperaturen sehr positiv aus.
Ausführlicher Bericht in der Emder Zeitung vom 05. März 2018
Bookmark and Share

Samstag, 3. März 2018

Gezeitenkonzerte 2018

"Leinen los!" mit Klassik und Crossover
Aurich. „Wir sind über die Toppen geflaggt, haben eine hochmotivierte Crew, und die Passagiere dürfen gespannt sein auf das, was sie erwartet“, meinte Rico Mecklenburg am vergangenen Freitag auf der Pressekonferenz zur Ankündigung des Programms der diesjährigen Gezeitenkonzerte. Dass der Präsident der Ostfriesischen Landschaft als Gastgeber eine solche explizit maritime Ausdrucksweise wählte, geschah nicht ohne Grund. Denn das Motto der Veranstaltungsreihe, die 2018 immerhin bereits ihre siebte Auflage erlebt, lautet: „Leinen los!“ Insgesamt laufen unter dieser „Flagge“ 32 Konzerte, die sich zwischen dem 16. Juni und 12. August von Völlen bis Esens und Dangast bis Bunderhee kreuz und quer über die komplette ostfriesische Halbinsel verteilen. Auftreten werden zum einen von Festival-Leiter Matthias Kirschnereit in bewährter Manier sorgsam ausgewählte Stars der internationalen Klassik-Szene (u.a. Daniel Hope, Grigroy Sokolov und Maurice Steger) und zum anderen spannende Crossover-Künstler wie z.B. Ulrich Tukur oder die Comedy-Truppe „Bidla Buh“.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 03. März 2018
Bookmark and Share

Ulricianum und Förderschulen

Schulausschuss vertagt Entscheidungen erneut
wj Aurich. Eins, zwei oder drei? Wie viele Förderschulen es zukünftig im Landkreis Aurich geben wird, ist weiterhin in der Schwebe. Der Schulausschuss hatte das Thema auf seiner letzten Sitzung am vergangenen Donnerstag zwar auf der Tagesordnung. Weil die rot-schwarze Regierungskoalition in Hannover die Rahmenbedingungen für Förderschulen noch nicht klar abgesteckt hat, möchten die Verwaltung und der Erste Kreisrat Dr. Frank Puchert aber bis dahin abwarten, bevor sie eine Entscheidung treffen. Auch mit Blick auf den zweiten zentralen Tagesordnungspunkt, nämlich der Raumsituation am Auricher Gymnasium Ulricianum, hat sich im Prinzip nichts bewegt. Das Thema wurde auf Antrag von Sven Behrens (CDU) zur Diskussion in die Fraktionen verwiesen.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 03. März 2018
Bookmark and Share

Freitag, 2. März 2018

Radfahrprüfung 2018

Mobilitätserziehung muss möglichst früh anfangen
wj Ostfriesland. „Hoffentlich einen Fahrradhelm aufgehabt“, ist bis heute der erste Gedanke, wenn Hans-Friedel Walther von verunglückten Radfahrern hört. Als langjähriger Sachbearbeiter für den Verkehrsbereich bei der Polizeiinspektion Aurich-Wittmund weiß der Mann, wovon er spricht. Und er weiß auch, wie man solche Unfälle am besten verhindert, nämlich mit Präventionsarbeit, die idealerweise bereits im Kindesalter ansetzt. Nicht von ungefähr engagiert sich Walther ehrenamtlich als Vorsitzender der Verkehrswacht Aurich. Gemeinsam mit seinen Kollegen der anderen vier ostfriesischen Verkehrswachten hat er in den vergangenen Jahren neues Unterrichtsmaterial für die traditionelle Fahrradprüfung an den Grundschulen auf den Weg gebracht. Finanziert worden ist das umfangreiche pädagogische Paket von der Ostfriesischen Landschaftlichen Brandkasse, die jetzt noch einmal für Nachschub sorgt. Denn das Material hat sich hervorragend bewährt.
Ausführlicher Bericht im Anzeiger für Harlingerland vom 02. März 2018
Bookmark and Share

Donnerstag, 1. März 2018

Straßenfeger made in Ostfriesland

Mord & Totschlag mit langer Tradition
wj Ostfriesland. Ostfrieslandkrimis haben derzeit Hochkonjunktur. Aber auch schon zu früheren Zeiten war der äußerste Nordwesten ein beliebter Tatort. Vor 50 Jahren feierte "Tamara" nach einer Romanvorlage von Hansjörg Martin (1920 - 1999) Kino-Premiere. Der Wahl-Ostfriese gilt als Erfinder des deutschen Regionalkrimis und zählt zu den produktivsten und bekanntesten Krimi-Autoren Deutschlands. Der vieleseitige Künstler arbeitete nach einem Kunststudium in Leipzig und dem Zweiten Weltkrieg in der Stadt Norden und auf der Insel Norderney. "Stern"-Gründer und Ostfriese Henri Nannen verhalf dem Autor zum Durchbruch.
Ausführlicher Bericht im Ostfriesland Magazin 03/2018
Foto: rororo
Bookmark and Share

Doku Willkommen in Ostfriesland

Weltpremiere für einen ausgezeichneten Film
wj Ostfriesland. Obwohl der Film bisher noch nirgendwo offiziell gezeigt wurde, ist er trotzdem schon vom Bundesministerium für Kultur und Wissenschaft mit einem Preis ausgezeichnet worden. „Willkommen in Ostfriesland“, so der Titel des Streifens, hat bereits im Vorfeld einiges bewegt. Die Welturaufführung findet am Freitag, 16. März ab 16 Uhr im neuen Auricher Kino an der Emder Straße statt. Der etwa einstündige Film entstand als Gemeinschaftsprojekt der Landschaftsverbände Ostfriesland, Osnabrück und Emsland in Kooperation mit weiteren Kulturinstitutionen des Landkreises und der Stadt Aurich (Kreisvolkshochschule, Medienzentrum, Landschaft, Kulturamt, Kunstschule).
Ausführlicher Bericht im Ostfriesischen Kurier vom 01. März 2018
Bookmark and Share